Karl Raddatz

Button-Artikel-in-Arbeit.png
Zu diesem Artikel fehlen uns leider noch einige Informationen ...

Wenn Sie uns helfen möchten, den Artikel Karl Raddatz zu erweitern oder zu verbessern, so melden Sie sich bei uns an und werden Autor für das Wiki der Stadtgeschichte. Hier anmelden!
Sie können uns auch Ihre Artikel per Mail schicken: artikel@huen-un-perduen.de


Dr. Karl Raddatz (geboren 13. März 1927, gestorben 2. März 2010), war von 1975 bis 1987 Oberstadtdirektor in Herne..

Karl Raddatz wurde 1958 als Rechtsassessor in den Dienst der Stadt Herne eingestellt.

Als späterer Städtischer Oberrechtsrat (1965) übernahm er gleichzeitig das Amt des Sozialdezernenten. Nach dem freiwilligen Zusammenschluss der beiden Städte Herne und Wanne-Eickel übernahm er am 15. Juli 1975 das Amt des Oberstadtdirektors.

1987 wurde Karl Raddatz in den Ruhestand verabschiedet.


Verwandte Artikel

Quellen