Die hübschesten Mädchen, die feschesten Jungs

Aus Hün un Perdün
Wechseln zu: Navigation, Suche


Wolfgang Berke

In Wanne-Eickel gibt es die hübschesten Mädchen!

Wenn ich früher in anderen Gegenden Deutschlands, im Ausland gar, behauptete, dass es in Wanne-Eickel die hübschesten Mädchen gibt, erntete ich ungläubiges Staunen, ein mitleidiges Lächeln oder beißenden Spott. Hier endlich der Beweis für diese kühne These.

Ein Großteil der Wanne-Eickeler Jugend ließ sich von Heino das Tanzen beibringen. Alle diese jungen Menschen hingen nach erfolgter Ausbildung monatelang im Schaukasten der Tanzschule Diel. Riskieren wir doch noch mal einen Blick in diesen Kasten, der Generationen von Wanne-Eickelern immer wieder faszinierte. Hier sind sie, einige der hübschesten Wanne-Eickelerinnen der 50er, 60er und 70er Jahre! (Vorsicht, Kids! Es könnten eure Mütter oder Omas sein!)

Die Girls der 50er [1]
Die Girls der 60er [1]
Die Girls der 70er [1]




Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Autors [2]
Der Text wurde für das Wiki redaktionell bearbeitet.


Wolfgang Berke

In Wanne-Eickel gibt es die feschesten Jungs!

Aber natürlich, meine Damen, auch Sie haben früher gerne in den Schaukasten der Tanzschule Diel geguckt. Ein wenig Nostalgie gefällig? Hier sind einige der feschen Jungmannen aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Noch ein Wort in eigener Sache. Falls Sie, liebe Leserinnen und Leser, sich auf diesen Seiten vermissen, kann ich zu meiner Entschuldigung nur anführen, dass ich ja nicht alle Abschlussballbilder sammeln konnte. Und eigentlich hätte man viel mehr Seiten mit diesen wunderbaren Jugendfotos füllen müssen.

Die Boys der 50er [1]
Die Boys der 60er [1]
Die Boys der 70er [1]

Wenn Sie selbst noch etwas weiterstöbern wollen, besuchen Sie die Wanne-Eickel-Website: http://www.wanne-eickel.info. Da gibt es noch einige komplette Abschlussbälle.


Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Autors [3]
Der Text wurde für das Wiki redaktionell bearbeitet.

Lizenz

Copyright-Symbol
Dieses Bild / dieser Text wurde von der Stadt Herne, Fachbereich Kultur - Stadtarchiv, zur Verfügung gestellt. Das Bild / der Text darf nicht verändert oder weitergegeben werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Stadt Herne
Fachbereich Kultur - Stadtarchiv
Willi-Pohlmann-Platz 1, 44623 Herne
Eingang Kulturzentrum, 1. Obergeschoss
Service-Telefon: 0 23 23 / 16 47 19
Telefax: 0 23 23 / 16 46 96
E-Mail: stadtarchiv@herne.de


Verwandte Artikel

Quellen

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 Mit freundlicher Genehmigung der Tanzschule Diel.
  2. Aus: Das Buch zur Stadt Wanne-Eickel - Mythen, Kult, Rekorde: Eine Zeitreise durchs Herz des Ruhrgebiets, Seiten 131 - 132
  3. Aus: Das Buch zur Stadt Wanne-Eickel - Mythen, Kult, Rekorde: Eine Zeitreise durchs Herz des Ruhrgebiets, Seiten 133 - 134