B51 "frißt" jetzt Hof Lackmann (RN 1964)

Aus Hün un Perdün
Wechseln zu: Navigation, Suche

Text der Ruhr-Nachrichten vom 16. März 1964


B51 "frißt" jetzt Hof Lackmann

Nach Abbruch Trasse bis zum Bahndamm frei

Die neue B 51 „frißt" jetzt auch den Hof Lackmann an der Baukauer Straße in Baukau. Aus dem Wohnhaus sind die Familien am Donnerstag ausgezogen. Mit dem Abbruch der Wirtschaftsgebäude wurde bereits begonnen. Nach dem Abbruch wird die Trasse für die neue B 51 bis auf ein kleines Wohnhaus an der La-Roche-Straße bis zum Bahndamm frei sein. Hier beginnt dann die schwierige Unterführung der Straße unter den beiden Bahnlinien hindurch. Die Arbeiten dazu sind bereits in vollem Gange.

Verwandte Artikel

Quelle

Stadtarchiv Herne Ordner Bauernhöfe und Kotten in Herne