Andrea Jürgens

Andrea Elisabeth Maria Jürgens [1] (geboren 15. Mai 1967 in Wanne-Eickel; gestorben 20. Juli 2017 in Recklinghausen [2]) war eine deutsche Schlagersängerin.

Leben

Andrea Jürgens war das zweite Kind von Heinrich („Heinz“, 1934–2010) und Margret Jürgens (1928–2016). [3] Ihr 1955 geborener Bruder starb 2013.

1988 heiratete sie ihren langjährigen Partner Ralf Stiller, mit dem sie bereits seit 1981 eine Beziehung geführt hatte. Die Ehe wurde 1994 geschieden.[4] Zuletzt lebte Jürgens in Recklinghausen. Ihr Vater Heinz fungierte bis zu seinem Tod 2010 als Manager, von 2010 bis 2014 unterstützte sie ihr damaliger Lebensgefährte Erhard Große.[5][6] Von 2014 bis Anfang August 2016 übernahm Maurice van Beek die Verantwortung für ihr Management und kümmerte sich um ihr Comeback als Sängerin. Danach war Erhard Große wieder ihr Manager.[6]

Andrea Jürgens starb am 20. Juli 2017 im Alter von 50 Jahren infolge eines akuten Nierenversagens. [7] [8]


Wolfgang Berke

Ich vermag nicht zu beurteilen, ob Andrea Jürgens zu den Besten ihres Faches gehört. Aber zu den Fleißigsten zählt sie sicherlich. 25 Jahre ist die Schlagersängerin mittlerweile im Geschäft, jedes Jahr veröffentlichte sie mindestens eine Single, meistens waren es zwei oder drei, fast 60 dürften es inzwischen sein. Gleich mit ihrer ersten, dem Scheidungs-Rührstück „Und dabei liebe ich euch beide“, katapultierte sich die damals erst zehnjährige Schülerin aus Holsterhausen an die Spitze der Charts. Die vier nachfolgenden Singles kamen ebenfalls auf die ersten Plätze.

Seitdem hat sich bei Andrea Jürgens reichlich Edelmetall angesammelt, gekrönt von Doppel-Platin für weit über eine Million verkaufte Exemplare ihrer LP „Weihnachten mit Andrea Jürgens“. Damit toppte sie alle jemals in Deutschland erschienenen Weihnachtsalben von James Last bis Heintje, von Roy Black bis Elvis Presley. Noch heute steht sie mit ihrer erfolgreichen Weihnachtsplatte im Guinness Buch der Rekorde.

Der Eintrag geht zurück auf das Jahr 1980 und das kleine Fräulein war auf dem Zenit ihrer Karriere. Zwar kamen ihre Lieder danach immer wieder mal in die Top Ten, aber derartige Mega-Seller lassen sich nicht beliebig oft wiederholen. Anfang der 1980er Jahre war ich zufällig Zeuge, als im Postamt eine mir unbekannte Frau die Zuschriften an „Andrea Jürgens, postlagernd“ abholen wollte. Es war, wie sich herausstellte, die Mutter der Sängerin, die den Berg an Briefen tatsächlich in einem Wäschekorb abtransportierte. Respekt.

Die Sängerin Andrea Jürgens wohnt immer noch in einem Postfach in ihrer Heimatstadt, die Privatperson mittlerweile aber in Recklinghausen. Wie immer dürfte sie sich zu Weihnachten wieder freuen, schließlich verkauft sich ihre Weihnachtsplatte nach wie vor hervorragend. Und im nächsten Jahr bestimmt auch.


Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Autors [9]
Der Text wurde für das Wiki redaktionell bearbeitet. Er stammt aus dem Jahr 2002
Copyright-Symbol
Dieses Bild / dieser Text wurde von der Stadt Herne, Fachbereich Kultur - Stadtarchiv, zur Verfügung gestellt. Das Bild / der Text darf nicht verändert oder weitergegeben werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Stadt Herne
Fachbereich Kultur - Stadtarchiv
Willi-Pohlmann-Platz 1, 44623 Herne
Eingang Kulturzentrum, 1. Obergeschoss
Service-Telefon: 0 23 23 / 16 47 19
Telefax: 0 23 23 / 16 46 96
E-Mail: stadtarchiv@herne.de


Lesen Sie auch

Quellen

  1. https://www.discogs.com/artist/410335-Andrea-Jürgens
  2. http://www.vip.de/cms/andrea-juergens-mit-nur-50-jahren-gestorben-4120525.html Andrea Jürgens mit nur 50 Jahren gestorben. In: vip.de. 20. Juli 2017.
  3. http://www.online-star-news.com/pages/manual219/andrea-juergens.php Andrea Jürgens. In: online-star-news.com
  4. http://www.bunte.de/stars/andrea-juergens-sie-hat-schwere-jahre-hinter-sich-28894.html Andrea Jürgens – Sie hat schwere Jahre hinter sich. In: Bunte, 27. Mai 2012
  5. http://sascha-krause.de.tl/Boulevard_Presse-NEU.htm Presseausschnitte
  6. 6,0 6,1 http://www.smago.de/d/artikel/76233/ Maurice van Beek und Andrea Jürgens beenden einvernehmlich die Zusammenarbeit im Bereich Management! In: smago.de, 5. August 2016. Abgerufen am 21. Juli 2017.
  7. http://www.stern.de/lifestyle/andrea-juergens--ex-kinderstar-stirbt-nach-nierenversagen-7546216.html Ex-Kinderstar Andrea Jürgens stirbt mit 50 Jahren. In: stern.de, 20. Juli 2017, abgerufen am 20. Juli 2017
  8. https://de.wikipedia.org/wiki/Andrea_Jürgens abgerufen am 23. Juli 2017
  9. Aus: Das Buch zur Stadt Wanne-Eickel - Mythen, Kult, Rekorde: Eine Zeitreise durchs Herz des Ruhrgebiets, Seite 122