1944

Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1940 | 1941 | 1942 | 1943 | 1944 | 1945 | 1946 | 1947 | 1948 | | ►►

Ereignisse

September

  • Pfarrer Ludwig Steil wird verhaftet

6. November

  • Großangriff der Alliirten Streitkräfte. In der Kaue der Zeche Friedrich der Große 3 /4 verloren 120 Menschen ihr Leben. Vor dem Hauptportal der Herz-Jesu Kirche ging eine Luftmine nieder, welche die in einem gotischen Spitzbogen auslaufende Rosette aus der Mauer riss und unwiederbringlich zerstörte. In Wanne kommt es zur vollständigen Zerstörung des Kurhotels und des Sol- und Thermalbades und in Röhlinghausen wird St. Barbara schwer beschädigt.

9. November

  • Das Restaurantsgebäude im Sodinger Volkspark wird bei einem Angriff der Alliierten zerstört.

19. November

  • In der Nacht vom 18. auf den 19. November kam es zu einem der schwersten Luftangriffe. Die Herz-Jesu Kirche in Herne verlor dabei alle Fenster mit ihren Maßwerken, die Dächer und die Ausmalung.


Gestorben

28. Februar

8. Dezember

  • Helene Gotthold wird in Berlin-Plötzensee hingerichtet. Die größtenteils in Herne wohnende gehörte zu den damals verfolgten Zeugen Jehovas.



Das Jahr 1944 wird in folgenden Artikeln erwähnt: