1910

Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1906 | 1907 | 1908 | 1909 | 1910 | 1911 | 1912 | 1913 | 1914 | | ►►

Ereignisse

  • Eröffnung des ersten Kinos in Herne ("Kinematographentheater").
  • Das Amt Sodingen erwirbt den Volkspark.[1]
  • Die Straßenbahnlinie wird bis Castrop verlängert.


3. März

16. März

  • Die „Berkelstraße“ wird durch die Gemeindevertretung Börnig benannt.

1. April

  • Holsterhausen wird nach Eickel eingemeindet.

24. Mai

  • Die „Friedastraße“ wird durch einen Beschluss der Gemeindevertretung Röhlinghausen benannt.

22. Juli

  • Der „Harpener Weg“ und die „Poststraße“ werden durch einen Beschluss der Baudeputation der Stadt Herne benannt.

3. August

5. August

12. August

  • Der „Harpener Weg“ und die „Poststraße“ werden durch den Polizeipräsidenten zu Bochum, Polizeiamt Herne, benannt.


Geboren

  • Alfred Hufeld, von 1960 - 1975 Oberstadtdirektor in Wanne Eickel, wird in Halle/Salle geboren


Gestorben



Das Jahr 1910 wird in folgenden Artikeln erwähnt:

Quellen

  1. Grabski, R. Herne in alten Ansichten. Band 1. Europäische Bibliothek, Zaltbommel/Niederlande, 1977, [Nr. 142]