1298

Aus Hün un Perdün
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1294 | 1295 | 1296 | 1297 | 1298   | 1300 | 1301   |  

Ereignisse

21. Mai

  • belehnt der zeitliche Abt von St. Pantaleon zu Köln den Eickeler Oberhof an Johann von Eickel und seine Frau Hilla von Dorneburg. Als Pacht werden zehn kölnische Mark festgesetzt. Der Hofesverband zahlt nun jährlich am Gertrudistag (17. März) eine kölnische Mark zusätzlich. Vogt bleibt der zeitliche Graf von Limburg.


Geboren


gestorben



Das Jahr 1298 wird in folgenden Artikel erwähnt: